SCHLÄGERUNTERSTÜTZUNG

SCHLÄGERUNTERSTÜTZUNG

 

DER DREHTISCH MIT SCHLÄGERUNTERSTÜTZUNG.
Der Auflagetisch wurde zur Unterstützung des Schlägers entwickelt, um das Risiko zu brechen oder zu beschädigen auf ein Minimum zu beschränken.  Das Profil der heutigen leichten Schläger hat eine sehr dünne Wand, was die Schlägerunterstützung effektiv auf die Probe stellt, und somit die Qualität des Auflagetisches mehr denn je zuvor von Wichtigkeit istSustains forces up to 600 kg

Der kritischste Punkt ist dann erreicht, wenn alle Längssaiten gespannt sind. Das totale Bespanngewicht aller Längssaiten zusammen (bis zu 600 kg) versucht durch Biegen des Schlägertisches den Schläger zu verkürzen. Ein etwas steiferer und starrer Auflagetisch verursacht weniger Entformung des Schlägers.

 Wichtigste Eigenschaft des Stringway Auflagetisches: Er verbiegt sich nicht

 

ZWEI PRINZIPEN VON SCHLÄGERUNTERSTÜTZUNG
Das Bespanngewicht in den Laengssaiten versucht die Spannfläche des Schlägers zu verkürzen. Wird sie verkürzt wird, so wird sie auch breiter. Moderne Besaitungsmaschinen verwenden eines der zwei unterschiedlichen Schlägerunterstützungs Prinzipen:

1. DIREKTE UNTERSTÜTZUNG

Direct Racquet Support

Wenn die Saitenfläche sich nicht verkürzt, wird er auch nicht breiter. Die Längssaiten ziehen den Rahmen nach innen, was ihn verkürzt.  Direkte Abstützungen drücken den Rahmen nach aussen und verhindern seine Verkürzung.

2. INDIREKT UNTERSTÜTZUNG

Indirect Racquet Support

Ein “indirektes” Unterstützungssystem hat vier Auflagestützen welche die Aussenseite des Rahmens unterstützen. Diese Aussen-Stützen verhindern den Schlägerrahmen sich in der Breite zu verzerren. Weil die Verkürzung das grösste Problem ist, wird mit der indirekten Schlügerunterstützung eine Dehnung in der Breite durch Aussenunterstützung für den Schläger verhindert.

3. SCHLÄGERFREUNDLICH” MIT BREITEN UNTERSTÜTZUNGEN

Die Kraft zwischen den Abstützungen und dem Schläger ist sehr gross. Breite Abstützungen vermindern den Druck zwischen Abstützung und Schläger, also weniger Möglichkeit für eine Beschädigung des Schlägers.

4. SCHLÄGERHALS: DIE BRÜCKE IST EMPFINDLICH

Bridge Support

Die Brücke ist ein separates zwischen den Schlägerhals geleimtes Teil. Die Längssaiten versuchen die Brücke vom Griff zu trennen. Es ist daher wichtig, dass die Brücke mittels breiten Abstützungen sorgfältig abgestützt wird.

Print Friendly

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

EuropeDutchEnglishUSA